Blog

Mürbeteigkuchen mit Vanillepudding, Kirschen und Zedernnusskernen

von in Kuchen, Zedernusskerne April 10, 2021

Rezept für Mürbeteigkuchen mit Vanillepudding, Kirschen und Zedernnusskernen

Zutaten:

Für den Teig

Für die Füllung

150 g Zucker  

4 Eier

400 g Mehl

1 Vanilleschote

180 g Butter

700 ml Milch

1 Prise Salz

150 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

25 g Mehl

2 Eier

30 g Speisestärke

1 unbehandelte Orange

1 Glas Sauerkirschen

 

20 g Zedernnusskerne

 

Zubereitung:

Backtemperatur: 180 °C               Backzeit: 45 min
Für den Mürbeteig werden die Zutaten für den Teig alle miteinander verknetet. Zum Teig wird ein bisschen Orangenschalenabrieb hinzugegeben. Sobald ein glatter Teig entstanden ist, wird er in einer Schüssel oder auf einen Teller flachgedrückt, abgedeckt und für 45 min im Kühlschrank gelagert.

Währenddessen kann die Springform oder besser eine Tarteform gefettet und gemehlt werden und der Ofen vorgeheizt werden.

Für den Pudding wird die Milch zusammen mit dem Mark der Vanilleschote, dem Zucker und einem Orangenschalenstück erwärmt (nicht kochen!). Das Mehl und die Speisestärke werden in einer kleinen Schüssel vermischt und etwas von der Milch dazugegeben und zu einer flüssigen Masse verrührt. Dann wird diese Mischung und die Eier zur Milch hinzugegeben und alles unter ständigem Rühren aufgekocht, bis ein dicker Pudding entstanden ist.

2/3 des Mürbeteiges wird für den Boden und den Rand verwendet. Dieser Teil wird etwas größer als die Form ausgerollt und in die Form gelegt. Der Boden wird mit einer Gabel mehrfach eingestochen und anschließend die Hälfte des Puddings eingefüllt. Darauf werden die Kirschen verteilt und mit dem restlichen Pudding abgedeckt.
Der restliche Mürbeteig wird passend zur Form ausgerollt und damit der Kuchen abgedeckt. Auch diese Schicht wird mit einer Gabel eingestochen oder dekorativ eingeschnitten. Die Zedernnusskerne werden obendrauf verteilt und der Kuchen anschließend 45 min gebacken.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Anregungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Listen