Mohnsamenöl BIO kaltgepresst

12,80  inkl. MwSt.

Bio-Mohnsamenöl kaltgepresst, 250 ml 

Bio-Mohnsamenöl zeichnet sich durch einen mild-nussigen Geschmack aus und ist daher besonders gut für die Verfeinerung von Desserts, Kuchen, Müsli, Süßspeisen, Salatdressings, Nudeln, Kartoffeln und anderen Kaltspeisen geeignet.

Für eine bewusste & gesunde Ernährung

100% natürlich

Ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe

100% gesund

für eine gesunde & ausgewogene Ernährung

100% bio

Produkte aus biologischen Anbau

Mohnsamenöl BIO kaltgepresst, 250 ml

Mohnöl BIO von pure@altai ist ein sehr hochwertiges Öl, welches aus Blaumohnsamen gewonnen wird. Unser Mohnöl ist ein naturbelassenes, natives und reines Öl.

Bio-Mohnsamenöl zeichnet sich durch einen mild-nussigen Geschmack aus und ist daher besonders gut für die Verfeinerung von Desserts, Kuchen, Müsli, Süßspeisen, Salatdressings, Nudeln, Kartoffeln und anderen Kaltspeisen geeignet.

Durch seinen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und seinen milden Aroma ist es nicht zum Erhitzen und somit als Bratenöl geeignet.

Mohnöl sorgt dafür, dass die fettlöslichen Vitamine, aus den verwendeten Nahrungsmitteln, besser vom Körper aufgenommen und verarbeitet werden können.

Eigenschaften und Anwendungen des Mohnöls

  • kaltgepresst
  • feinherber Geschmack
  • für die orientalische oder auch die österreichische Küche
  • für Süßspeisen, Salate und zum Backen
  • klare, sehr gelbe Farbe

Zum Erhitzen ist Mohnöl nicht geeignet, es findet daher vor allem in der kalten Küche Verwendung – zum Beispiel bei:

  • Salat und Dressing
  • Obstsalte
  • Rohkostgerichten
  • Topfenspeisen und andere Süßspeisen
  • Müsli
  • zu Verfeinern von Suppen

Tipp: Eis, Panna Cotta, Germköndel oder Nudelgerichte einfach mit ein paar Tropfen Mohnöl verfeinern und ein ungewöhnliches Gericht zaubern.

Mohnöl passt außerdem mit einigen Gemüse- und Obstsorten sehr gut zusammen, vor allem mit:

  • Kartoffel
  • Karotten
  • Tomaten
  • Spargel
  • Wassermelone

Verzehrempfehlung von Mohnöl BIO

Durch den intensiven Geschmack und hochwertigen Inhaltstoffe sparsam verwenden.

Aufbewahrung

An einem trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Nach dem Öffnen unbedingt kühl stellen (Kühlschrank)!

Herstellung des Mohnöls

Die Samen der reifen Pflanze werden zuerst gründlich gereinigt. Danach wird der Samen kalt gepresst. Dieses Verfahren ist zwar aufwendig, es bietet aber dafür gravierende Vorteile.

Wie bei allen Ölen behält kalt gepresstes Mohnöl (auch natives Mohnöl genannt) wichtige und gesunde Inhaltsstoffe, die bei einer Heißpressung zum Teil verloren gehen würden. Deshalb schmeckt kalt gepresstes Öl meistens intensiver.

Warum ist Mohnöl so gesund?

Mohnöl ist reich an Magnesium, Kalium, Calcium, Linolsäure und B-VitamineCalcium, das den größten Anteil im Mohnöl ausmacht, ist wichtig für die Gesundheit der Knochen und der Zähne.

Linolsäure ist deswegen so wertvoll, weil sie der Körper nicht selbst produzieren kann. Sie sorgt für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt und hilft auch der Haut dabei, Irritationen loszuwerden.

Zutaten und Qualität

Schonend kaltgepresst

Weitere milde und fruchtige Öle aus unserem Programm sind Aprikosenkernöl und Mandelöl.