Unser Blog

Leckere Rezepte & ganz viel Wissen!
Garden Focaccia mit Schwarzkümmelöl

Garden Focaccia mit Schwarzkümmelöl

Passend zum Frühling gibt es heute ein Brot, das mit unserem Schwarzkümmelöl aromatisiert wird und mit verschiedenem Gemüse individuell dekoriert wird. So passt es nicht nur vom optischen zum Frühling, sondern ist auch eine hervorragende Beilage beim Angrillen oder zu einem leckeren frischen Salat!

mehr lesen »
Seife aus Sanddornöl

Sanddornseife

Der Vorteil an selbstgemachter Seife ist, dass man die Inhaltsstoffe, Wirkungen und die Gerüche selbst bestimmen kann. Man braucht lediglich Glycerinseife oder Kernseife als Grundlage und kann dann mit verschiedenen Zusätzen kreativ eine eigene Seife herstellen.
Wir haben hier mit unserem Sanddornfruchtfleischöl eine Sanddornseife hergestellt. Diese kann man noch individuell mit anderen ätherischen Ölen oder Zusätzen erweitern.

mehr lesen »
Serviervorschlag Chop Suey

Chop Suey

Zunächst einmal wird das frische Gemüse gewaschen und zerkleinert. Dafür den Brokkoli in kleine Röschen teilen, die Möhren und die Paprika in feine Streifen schneiden, die Champignons und Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und die Bohnen je nach Größe halbieren oder dritteln. Die Bambussprossen und die Mungokeime müssen abtropfen.

mehr lesen »
Serviervorschlag Chop Suey

Tomaten- Zedernusskernen Brot zum Valentinstag

Zunächst wird die Hefe im Wasser aufgelöst und der Zucker untergerührt. Anschließend wird das Mehl, der Essig, der Honig oder Ahornsirup und das Salz hinzugegeben. Der Teig wird lediglich mit einem Kochlöffel kurz verrührt, bis sich alle Zutaten verbunden haben. Es ist normal, dass der Teig eher flüssig ist.

mehr lesen »
beliebt

Entdecke auch:

Serviervorschlag Basilikumpesto mit Zedernusskernen und Hanfsamenöl

Basilikumpesto mit Zedernusskernen und Hanfsamenöl

Zuerst wird der Parmesan gerieben. Anschließend wird er zusammen mit den Basilikumblättern, den Zedernusskernen (für den intensiveren Geschmack können sie vorher auch angeröstet werden), der Knoblauchzehe und dem Öl pürieren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und z.B. zu Nudeln oder mit Brot genießen.

Serviervorschlag Chop Suey

Chop Suey

Zunächst einmal wird das frische Gemüse gewaschen und zerkleinert. Dafür den Brokkoli in kleine Röschen teilen, die Möhren und die Paprika in feine Streifen schneiden, die Champignons und Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und die Bohnen je nach Größe halbieren oder dritteln. Die Bambussprossen und die Mungokeime müssen abtropfen.