Cranberry-Ingwer-Weihnachtscocktail mit Zimt

Begeistern Sie ihre Gäste mit dem Cranberry-Ingwer-Weihnachtscocktail mit Zimt. Ein fruchtig-würziger Cocktail zur Weihnachtszeit.

Cranberry-Ingwer-Weihnachtscocktail mit Zimt

Zutaten:

  • Martini
  • 600 ml Cranberrysaft
  • 200 ml Apfelsaft
  • Zimtstange
  • 6 Esslöffel Himbeerpüree (frische Himbeeren zerdrücken und abseihen)
  • 50 ml schwarzer Johannisbeerlikör
  • Große Zitrone
  • Gekühltes Ingwerbier

Zubereitung:

Den Cranberrysaft in einen kleinen Behälter gießen und ins Gefrierfach stellen. Sobald der Saft an den Rändern gefroren ist, vorsichtig mit einer Gabel das Eis mit dem noch nicht festen Saft vermischen und zurück ins Gefrierfach stellen. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen, bis grobes Eis entstanden ist.

Den Apfelsaft mit der Zimtstange zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Zimtstange entfernen, den Saft, den Likör, das Himbeerpüree und das Cranberryeis im Mixer vermischen und bei niedriger Geschwindigkeit mixen, bis sich Flüssigkeit vom Eis absetzt. Die Mischung mit einem Löffel in ein Glas geben und einen Zimtstangenstiel zum Rühren des Eisgemischs hineinlegen. Verwenden Sie einen Sparschäler, um die Zitronenschale so abzuschneiden, dass sie als Stab zum Rühren verwendet werden kann. Stecken Sie ihn in den Cocktail und vervollständigen Sie Ihr Meisterwerk mit ein paar Minzzweigen.

Genießen Sie den Cranberry-Ingwer-Weihnachtscocktail mit Zimt zur Einstimmung auf ein Festmahl mit der Familie oder Freunden.

Den Cranberrysaft können Sie direkt in unserem Shop kaufen.

Wie gefällt dir mein Rezept für ...

Wir wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und sind schon sehr gespannt auf deine Meinung! Lass uns unbedingt in den Kommentaren wissen, wie es dir geschmeckt hat. Wir freuen uns, von dir zu lesen!

Jetzt teilen!

Lust auf mehr Rezepte?

Teile dieses Rezept

Das könnte dir auch schmecken:

Gefüllte Kartoffeln

Zutaten 2 Kg Kartoffeln 400 g Gemischtes Hackfleisch (Rindfleisch Lammfleisch) 200g Zwiebel 3 Zehen Knoblauch 400 g Dose pürierte Tomaten 1 Esslöffel Tomatenmark 3 Esslöffel

Hirsebrei mit Zedernusskernen und Honig

Dieser Hirsebrei mit Zedernusskernen und Honig ist schnell zubereitet und kann durch seine fruchtig-süße Ausrichtung mit vielen anderen Rezepten kombiniert werdenl. Lassen Sie ihrer Fantasie

Dazu passt:

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert