Blog

Granola Rezept für Müsli, Quark oder Joghurt

von in Granola, Haselnüsse, Joghurt, Müsli, Quark Dezember 22, 2020
Granola Last-Minute-Geschenkidee
  • 300 g kernige Haferflocken
  • 75 g Haselnüsse
  • 75 g Mandelstifts
  • 70 g Zedernuskerne
  • 30 g Kokosflockene
  • 230 g Honig
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 1 Packung Vanillezucker
Zubereitung
Heute zum 4. Advent gibt es eine Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche. Dieses leckere Granola lässt sich sehr einfach herstellen und ist nicht nur für Müslifans ein gutes Geschenk aus der Küche. Man kann es super im Müsli selbst, zu Joghurt oder Quark oder auch einfach als Snack essen!   Die Haselnüsse werden grob gehackt. Alle Zutaten für das Granola werden in einer Schüssel verrührt und auf zwei mit Backpapier belegten Blechen verteilt. Anschließend wird das Granola bei 180 °C Ober/Unterhitze für ca. 15-20 min gebacken, wobei es regelmäßig umgerührt wird. Damit es haltbar ist, muss es nach dem Abkühlen luftdicht verschlossen werden. Wir wünschen ihnen einen schönen, entspannten 4. Advent!
Rezept drucken

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Anregungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Listen